März 16

Montagsspiele – Sonntagsspiele

Hallo Fußballfans,

auch wenn ich  ja die jüngsten Proteste im Kern unterstütze, ist eigentlich der Anlass, nämlich gegen Montagsspiele zu demonstrieren nicht ausreichend.

Wer für fairen Wettbewerb eintritt und auch möchte, dass auch die Amateurvereine nicht zu kurz kommen, müsste vordergründig gegen die Sonntagsspiele demonstrieren. Der Sonntag gehört dem Amateurfußball. DFL-Profispiele stehlen den Amateuren von der Regionalliga bis zur Kreisliga Einnahmen und Aufmerksamkeit!

Also Leute! Keine Sonntagsspiele in der 1. und 2. Bundesliga!

Tüsskes

Marty


Schlagwörter: ,

Veröffentlicht16. März 2018 von Ludischbo in Kategorie "alle Beiträge", "Sport

Über den Autor

Marty Ludischbo ist Mitte vierzig und kommt aussem Pott. Sein Wunsch: "Bitte lasst uns nicht immer einer Meinung sein, denn Widerspruch regt eigenes Denken an."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.