• Solidarität heißt jetzt Kommunen retten

    Es wurde viel von Solidarität in der Coronakrise geredet! Richtig so! Jetzt kommen wir in eine neuen Phase der Krise, wo wir die ökonomischen Schäden

  • Linke! Erwacht aus Eurem Lockdownschlaf

    Cross Veröffentlichung-Erstveröffentlichung freitag.de *1 Jetzt wird Schritt für Schritt gelockert. Aus Sicht der stillgelegten Wirtschaftsbereiche nachvollziehbar. Jetzt brauchen wir in der Wirtschaftspolitik progressive Lösungsvorschläge, die

  • Die Maske zum entängstigen!

    Die neue noch junge Maskenpflicht als Gesundheitsschutzmaßnahme? Zumindest wird uns das so verkauft. Ich glaube eher, es soll uns primär subjektive Sicherheit geben, um uns

  • Solidarität während und nach Corona

    Es ist absolut richtig, dass wir uns in der  mit den Risikogruppen solidarisieren, um sie zu schützen. Ich bin nur mal gespannt, ob die, die

  • Meine ambivalenten Gedanken zur Coronakrise

    Ich musste jetzt mal ein paar unsortierten Gedanken zur sog. Coronakrise rausblasen. Sie sind ambivalent, aber sie sind Ausdruck meiner momentane Gefühlsstruktur, die halt von

  • Aus der Verantwortungsgemeinschaft lösen!

    hha. Der konservative Heilsbringer F. Merz hat nun auch erkannt, dass Personen des öffentlichen Lebens (also auch die Politikerschaft) die traditionellen Medien eigentlich nicht mehr

  • Das Glashaus

     Das Glashaus: -Seite 1 von 3 – allgemein: “ Wer im Glashaus sitzt und mit Steine schmeißt, darf nicht erwarten, dass das eigene Glashaus vor

Meine Themen

Lesen auch wenn es nicht die eigene Sichtweise entspricht!

Die Netzschau von Marty Ludischbo -

Hier empfehle ich Ihnen den einen oder anderen Artikel. Auch solche, die Sie nicht unbedingt bei Heute , Tagesschau soder auf dem Titelblatt ihrer Tageszeitung sehen.
Mein Motto ist immer: Widerspruch regt eigenes Denken an. Die Artikel, auf die ich hier hinweise, entsprechen nicht unbedingt meine Meinung. Ich denke über die Inhalte nach. Ob sie dann meine Haltung, meine Meinung bestätigen oder verändern? Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht